Artikelübersicht

Bergbau im Freiberger Revier

Die Landschaft im Erzgebirge ist gerägt von den Hinterlassenschaften des Bergbaus, der hier über Jahrhunderte betrieben wurde. Viele der Gruben sind heute Baudenkmäler, die Besucher zu einem Gang in die Geschichte einladen.

Wie findet man Exoplaneten?

Wie viele Planeten gibt es? Seit Menschen den Himmel beobachten beschäftigen Sie sich mit der Frage, ob es auch um andere Sterne Planetensysteme gibt. Die Idee, das es neben unserer Welt noch weitere ähnliche gibt wurde bereits von...

Der synthetische Wetterbericht

In diesem Artikel geht es um die automatische Generierung von gesprochenen Wetterberichten auf Basis des Open Data Angebotes des deutschen Wetterdienstes und von Googles Cloud Text-to-Speech API.

Little Boy

Hier wird eine Simulation beschrieben mit der es prinzipiell möglich ist die Zündphase einer Atombombe, die nach dem Kanonenprinzip funktioniert nachzuvollziehen. Der Quellcode der Simulation steht auf Github breit.

Das Magnetische Pendel

Die Simulation berechnet die Pendelbewegung durch Integration der Bewegungsgleichung des Pendelkörpers. Die Pendelbewegung wird durch Reibung, Gravitation und magnetische Anziehungskraft beeinflusst.

World of Wator

Wa-Tor ist der Name der Computersimulation eines einfachen Räuber-Beute Modelles in einer toroidalen Welt. Die Simulation wurde von Alexander K. Dewdney in einem Artikel der Buchreihe Computer Kurzweil beschrieben.

Woher kommen die Gezeiten?

Bezogen auf die Erde wird der Begriff Gezeiten häufig verwendet, um das ansteigen und abfallen des Meeresspiegels zu beschreiben, das durch die kombinierten Gravitationskräfte von Sonne und Mond hervorgerufen wird (Ebbe und Flut).

Simulierte Evolution

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Simulation von künstlichem Leben durch Anwendung von Grundprinzipien der Evolution. Die Simulation zeigt die Entwicklung im Jagdverhalten in einer Räuber / Beute Situation.

John Conways Spiel des Lebens

Das Spiel des Lebens, im englischsprachigen Raum auch bekannt unter dem Titel "Game of Life" oder auch nur Life, ist ein zellularer Automat, der vom britischen Mathematiker John Horton Conway im Jahr 1970 erfunden wurde.

Runge Kutta vs Euler

Die Genauigkeit eines Integrationsverfahrens wird durch den lokalen Fehler und den globalen Fehler bestimmt. Der lokale Fehler ist der Fehler, der bei einem einzelnen Integrationsschritt auftritt. Der globale Fehler ergibt sich...

Rendern von Spiralgalaxien

Dieser Artikel beschreibt, wie man eine realistisch wirkende Spiralgalaxie auf Basis einfacher astronomischer und physikalischer Prinzipien modellieren kann. Grundlage dafür ist die Dichtewellentheorie...

Galaxiensimulation nach Barnes Hut

Angenommen in einem Raum befinden sich N Körper. Jeder Körper hat ein Potential, das bedeuted er besitzt ein Kraftfeld. Es könnte sich zum Beispiel um eine elektrische Kraft oder um eine Gravitationskraft handeln...

Der gedämpfte harmonische Oszillator

Die gedämpfte harmonische Schwingung ist ein klassisches Problem der Mechanik. Es beschreibt die Bewegung eines mechanischen Oszillators unter dem Einfluß einer Rücktriebskraft und von Reibung.

Astrofotografie ohne Nachführung

Als Deep-Sky Fotografie bezeichnet man die Fotografie von Himmelsobjekten, die sich ausserhalb unseres Sonnensystems befinden. Dies sind z.B: Galaxien, Planetarische Nebel, offene Sternhaufen oder Kugelsternhaufen.

English articles

Making videos of the night sky with Stellarium

Stellarium is an open source astronomy software for rendering the night sky. This article provides a script that can automate the process of creating videos of the night sky with this software.

Stellarium scripting mit Typescript

Stellarium has a very powerfull scripting engine based on ECMA script. This articles describes the benefits of using typescript for creating scripts that are easier to read and work with.

Space exploration image gallery

This is a collection of images obtained by NASA or ESA space exploration missions. Most of the images were also featured as NASA's the Astronomy Picture of the Day (APOD). The page exists because I often found interesting images...

muparser

Many applications require the parsing of mathematical expressions. The main objective of this library is to provide a fast and easy way of doing this. muParser is an extensible high performance math expression parser library written in C++.

muparserx

muparserx is a mathematical expression parser with support for arrays, matrices and strings. It was originally based on the original muparser engine but has since evolved into a standalone project with a completely new parsing engine.

muparsersse

muparserSSE is an mathematical expression parser able to compile a given mathematical expression into machine code for Intel processors at runtime. It will take an expression as well as variable definitions as its input and return the pointer...